Archiv für den Monat: April 2014

Erste Mannschaft: Auswärtsspiel in Oberostendorf

Schon vor Spielbeginn stellte sich der SCL auf ein schweres, körperbetontes Spiel ein. Die Zweite von Oberostendorf beschränkte sich über weite Strecken des Spiels den Spielfluss der Lindenberger zu zerstören. Hartes einsteigen war wohl das probateste Mittel um zum Erfolg zu kommen. Nach vorne gelang dem SVO recht wenig. Bis auf ein paar weite Bälle war Ersatzkeeper Meier an diesem Tag vollkommen beschäftigungslos.

Weiterlesen

Werner „Nasti“ Schmid für 300 Spieleinsätze im Herrenteam (AH) geehrt

Nachdem ich Nasti auf der JHV am 14.03. nur beglückwünschen konnte – die Urkunde war nicht vorhanden – konnte ich gestern abend vor dem 1. Heimspiel zusammen mit Chris unserem Nasti Urkunde und eine kleine Aufmerksamkeit übergeben. Nasti war sichtlich überrascht aber ebenso erfreut und die beiden Teams (SCL und Türkheim) spendeten gebührenden Applaus.CIMG1154 (2)

2 Großfeld-Spielgemeinschaften zur Rückrunde abgemeldet

Leider mussten gleich 2 Großfeldspielgemeinschaften zur Rückrunde 13/14 vom Spielbetrieb abgemeldet werden. Zum einen musster der federführende FCB die A-SG (FCB, SpVgg W., FSV A und SCL) abmelden, zum anderen der SCL die unter seiner Federführung laufende Bw-SG mit dem FCB. Die Gründe sind vielfältiger Natur, beide Abmeldungen waren letztlich aber nicht zu verhindern. Wir danken allen, die sich in diesen Teams engagiert haben.

Erste Mannschaft: Derby gegen TV Waal II

In einem erwartungsgemäß schweren Spiel setzte sich der SCL im Derby gegen die Zweite des TV Waal mit 2:1 durch. Für Lindenberg traf Daniel Müller (28. Min.) vom Punkt und brachte den SCL in Führung. Bis dahin war das Spiel heiß umkämpft und man merkte den deutlichen Willen der Waaler den positiven Trend der vergangenen Spiele fortzuführen. Waal stand defensiv sehr gut, machte die Räume geschickt eng und war wesentlich präsenter in den Zweikämpfen und in der Eroberung der zweiten Bälle. Dennoch gelang es dem SCL die Kombinationsmaschine anzuwerfen und erspielte sich kurz vor der Führung die ein oder andere aussichtsreiche Torchance durch Wendlinger und Steiner. Weiterlesen

Erste Mannschaft: Punktspiel gegen FSV Dirlewang II

Auch im 16. Punktspiel bleibt der SCL ohne Punktverlust. Gegen den FSV Dirlewang II, Tabellendritter der BK Allgäu 3, starteten die Platzhirsche wie die Feuerwehr und gingen durch einen Doppelschlag von Max Lang bereits nach 5 Minuten mit 2:0 in Führung. Im Anschluss schalteten die Hausherren zwei Gänge zurück und liesen die Gäste bis zur Halbzeit gewähren.

Weiterlesen