Archiv für den Monat: März 2017

Eisstockschießen

Am 12. März war es wieder mal soweit.  Ein Team des SCL trat mit 17 weiteren bunten Teams zum Eisstockschießen im Buchloer Eisstadion an.

Nach dem letztjährigen sehr guten 4. Platz war die Motivation und der Optimismus groß, wieder auf den vorderen Plätzen landen zu können.

Leider dauerten die Startschwierigkeiten etwas länger als es für eine vordere Platzierung notwendig gewesen wäre. Das lag sicher am Eis (zu warm, zu kalt, zu stumpf, zu glatt – eine Begründung darf man sich gerne selbst aussuchen).

Aber wie bei allen sportlichen Großveranstaltungen galt auch hier nur der olympische Gedanke, und der Spaß stand eindeutig im Vordergrund.

Das Team: Kai, Nasti, Oli, Heiko, Franz

 

SC Lindenberg trauert

Tief berührt nehmen wir Abschied von Sylvester Egle.

Seine Bescheidenheit, sein Mitgefühl für die Sorgen und Nöte anderer Menschen haben in unserem Verein viel positives bewirkt. Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch seine Empathie, seine Treue und seine Zuverlässigkeit.

In stiller Trauer

Kai Götze, 1. Vorstand SC Lindenberg

im Namen des Vorstands und aller Mitglieder des Vereins

JHV 2017

Jahreshauptversammlung des SC Lindenberg 

Am 10.03.2017 fand im Vereinsheim des SC Lindenberg die jährliche Jahreshauptversammlung statt. Erstmals wurde diese vom „neuen“ 1. Vorstand Kai Götze geleitet, der sich bei allen Mitstreitern bedankte, dass sie auch nach dem Wechsel in der Vereinsführung an Bord geblieben sind.

 

Die einzelnen Abteilungen zogen ein positives Fazit über das vergangene Jahr. Besonders hervorzuheben ist die gute Aufstellung der Mannschaften im Jugendbereich und bei den „Alten Herren“. Wünschenswert wäre, wenn irgendwann die Lücke im Bereich der 1. Herrenmannschaft wieder gefüllt werden kann, um weiter aktiv eine Spielgemeinschaft mit dem FC Buchloe bestreiten zu können.

 

Hans-Peter Scheitle, der Ehrenamtsbeauftragte des Vereins, wies in seiner Ansprache auf die Geschichte, Entstehung und Wichtigkeit des Ehrenamtes hin. Beeindruckende Zahlen zeigten, wie abhängig eine gut funktionierende Gesellschaft von der Ehrenamtstätigkeit ist. Allerdings musste auch festgestellt werden, dass das Interesse an ehrenamtlichen Tätigkeiten immer geringer wird und der „Nachwuchs“ in den Vereinen fehlt. Davon kann auch der SC Lindenberg ein Lied singen – die doch recht geringe Beteiligung an der Versammlung war das beste Beispiel für diese Problematik.

 

Vorausblickend steht dem Verein wieder ein spannendes Jahr bevor. Die Planungen für das Sommerturnier im Juli laufen bereits und die Hans-Dorfner-Fussballschule ist am Anfang der Sommerferien wieder zu Gast in Lindenberg. Schwerpunkt in diesem Jahr liegt allerdings auf der Bekämpfung der Engerlinge im Rasen, damit dieser, nicht wie beim FC Buchloe im vergangnen Jahr, von den Krähen zerpflückt wird und ein Spielbetrieb nicht mehr möglich ist.

Text: Anke Dannenberg